Göttingen

Jetzt mal was über meine (geliebte) (fast) Heimatstadt:

Lage - 51° 32' N, 9° 56' O

Fläche - 117,2 km²

Einwohnerzahl - 129.051 (Dezember 2005)  (von Wikipedia ^^ )

War/ist eine Universitätsstadt. Gauß hat hier gelebt. Viele bekannte Leute haben hier studiert. Nicht immer bekannte Leute, die es verdienen bekannt zu sein. Dieter Bohlen... -.-'

Göttingen hat eine schöne Altstadt und wirkt, solange man dort lebt, klein und langweilig. Zieht man aber weg, ist es das Paradis...

Die Göttinger:

Es gibt mehrere Unterarten der Gattung "Göttinger": einmal die netten, auch genannt Freunde, Bekannte und (allgemein) die Netten, zum anderen die "Bitches", Macker, Angeber, Hochnäsigen, Neonazis und (allgemein) die "Blöden" (

Meist ist ein Göttinger ein nettes, hilfsbereites Wesen, doch trifft man regelmäßig auch auf unfreundliche...

^^

Nee, mal ehrlich, ich hab Göttingen gehasst und als klein und öde empfunden, dabei ist die Stadt schön, verdammt schön! Ich würde freiwillig wieder solch seltsame Nachbarn wie Herrn Meyling (oder ähnlich) aushalten, wenn ich dafür meinen Schatz regelmäßig sehen könnte...

Mein Schatz:

Lara, seit einer Woche auch 15, blond-braun (jaja, du bist BLOND...^^), größer als ich (nicht schwer), lieb, toll, super, ... einfach Lara...

Kurz : Der größte Grund, weshalb ich Göttingen vermisse

Meine anderen Gründe sind vorallem meine Große (Svenni =D ) und Chrissi

Neueres:

Gestern bin ich zurück aus Gö gekommen... Es war einfach SPITZE!!!

Die Woche war toll, egal was auch für seltsame, z.T. traurige und scheiß Dinge passiert sind.

Meine alte Klasse ist ein bisschen auseinander gedrifftet, wie ich vermutet hatte (das hat man einfach schon vor Monaten gemerkt), die meisten Leute haben sich wie erwartet verändert, aber die wichtigsten Dinge sind geblieben... Meine Drei =)

Donnerstag 26. Oktober:

8 1/2 Stunden Fahrt nach Göttingen. Lara, Chrissi und Robert waren am Bahnhof. Ich bin mit meinem (viel zu schweren und vollbepackten) Koffer erstmal losgelaufen ^^ Lara, ich hab dich sooo vermisst... ='(

Nach 2 Minuten (oder mehr) haben wir uns dann mal losgelassen ^^ Dann gings wieder los, diesmal mit Chrissi =) Freundliches Hallo zu Robert (kannt ich ja bis dahin nur aus erzählungen -.-)

Zu Lara gefahren, Sachen abgeladen, fertig gemacht und ab in die Stadt mit Lara. Zusammen mit Dardan zum Willi (Willhelms Platz) und zum Monroes Park... Ich bin schlecht im Billiard... SEHR schlecht... -.-

Ganz spät abends noch mit Lara (und Caro und Tabea) in ihren Geburtstag reingealbert "Lets get the Party started" *grins*

Freitag 27. Oktober:

Irgendwann sind wir dann aufgestanden. Geschenke aufmachen. bzw. Zugucken. Fußmassage-wannen sind toll. Nach dem Auspacken haben wir das Geschenk auch gleich ausprobiert (samt Gesichtsmaske und nassen, eingewickelten Haaren...^^) Wellnesstag =P

Ein irgendwann später kam dann noch Robert, während wir "Hotel" oder so ähnlich mit Caro (Carlotta, Laras Schwester) gespielt haben.

Abends waren wir dann noch draußen, nach dem Pizza holen und Essen ^^, und haben Soenke, wohnt ja auch in Geismar, getroffen.

Sehr viel später auch noch seine Kumpels (am Samstag ^^)

Samstag 28. Oktober:

Lara hat ausgeschlafen, ich bin zur Demo. Demo bei Regen ist keine gute Idee. Voallem bei verpeilten Leuten wie mir, die Busse verpassen und in die Stadt laufen müssen... Hab dort Jonas und Lukas (wieder)getroffen. 200 Nazis waren da... 4.000 Gegendemonstranten (und ich war eine davon =) )

Hab den Bus zu Lara nicht gekriegt (seltsam -.-' ) und wollte zu Fuß hoch, klitschnass, nach 3 Stunden im Regen und im Nieselregen. Am Steinsgraben hatte ich keinen Bock mehr, bin bei einem Typen aus meiner alten Klasse reingeschneit (Leute können vielleicht erstaunt gucken, wenn sie nicht wissen, dass man wieder im land ist ^^) und hab Lara angerufen. Ihre Mutter hat mich dann abgeholt... Zum Glück

Abends waren wir dann noch bei einem DVD-abend von Birte (aus Laras Klasse)

Sonntag 29. Oktober:

Wieder Nieselregen. Mit Chris und Dardan beim Bolzplatz. Göötingen 05 gegen kA. Lara und ich haben gefroren. Verdammt gefroren... War aber ganz lustig.

Später noch kurz in die Stadt gefahren und mit wem geredet. War scheiße. Lief gut.

Montag 30. Oktober:

MPG!!! Doro war auch da =) Die beiden Kleinen waren zurück ^^ Aber Svenni war krank...

Nach der Schule hab ich noch n paar Sachen für meine Mutter gekauft und bin dann zu Lara hochgefahren (Geismar ist auf einem Berg... -.-' daher ist hochLAUFEN auch so "einfach") Nicht viel passiert an dem Tag.

Dienstag 31. Oktober:

Wieder MPG =D Hab mein Geburtstagsgeschenk von André gekriegt ^^ sehr verspätet, aber cool.

Mit Lara zum Tanzkurs. Janik wieder getroffen (kenn ich seit der GS). Und Unmengen anderer leute vom MPG und HG (MPG - meine (ehem.) Schule, HG - Laras Schule).

Abends keine Ahnung. Gelabert. Bestimmt.

Bei Detlef gegessen, vorher meine alte Klavierlehrerin, durch Zufall, getroffen... (fast vergessen)

Mittwoch 1. November:

In die Stadt. Shoppen. Einkäufe für Mam (die, die ich noch nicht erledigt hatte) und für mich erledigt. Klamotten gekauft =) Später noch zum Friseur... "Unisex"... Das Ding, in der nähe von Deuerlich... ^^ Meine Haare sehen nicht Unisexmäßig aus. Also, nicht so extrem zumindest. Wenn ich sie nicht glätte... und falls ich sie auch nicht doch noch färbe oder Töne... oder sonstwas mit ihnen mache...sehen sie normal aus. Nur halt nicht langweilig =)

Danach noch mit Chrissi und Lara durch die Stadt (tja, schulfrei ist schön, nicht wahr ^^ )

Mittwochabend, totales Blackout.

Donnerstag 2. November:

Mit Lara zum HG. Cool. Klasse ist cool drauf, die Lehrer sind einfach schlecht. Bis Nachmittags unterricht =( Was tut man frau nicht alles freiwillig...

Danach noch mit Lara, Caro, Tabea und MENEKSE in der Stadt. Nur kurz -.-' Im Colosseum Eisschokolade getrunken gegessen. Der arme Kellner. Ich bin kompliziert, ich weiß.

Danach zum fechten.

Toller tag

Freitag 3. November:

Zurück nach Hause Frankreich.

Svenni war da (trotz Schule ^^). Gleis 10 abgefahren. Gleis 9 ist genau gegenüber... Da stand ihr Vater... Uuups... Wenigstens hatte sie Freistunde, also hat sie nicht geschwänzt... ^^ Denk ich mal...

8 1/2 Stunden zurück. Gedöst. Gelesen. Gelernt. Versucht zu lernen. Abgeholt von meinen Eltern (wenn ich es schaffe umzusteigen und von Deutschland nach Frankreich, schaff ich es doch wohl auch von Gare de l'est bis Maisons-Laffitte, oder?!!!) Gegessen. Geschlafen...

Ach ja, und Luno geknuddelt und vergessen Lara anzurufen... Tut mir Leid. Hab geschlafen. Zugfahren + Metro machen einen total müde...

Das war die grob Fassung meiner Ferien. Samstag (heute) eig. Hausaufgaben (3 Sätze schon geschrieben...), morgen rest Hausaufgaben (2 Essays, unmengen von Kleinkram, lernen für Bio, lernen für Physik, lernen für....) und Referat für Geschichte... Der Anfang war besser als das Ende.

Ende des ersten Lageberichts. Doch der nächste folgt sogleich.

Stop.

4.11.06 18:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

,.~* Sie *~.,

15, brünett, klein, überdreht, selbstbewusst, unsicher, vermisst wen, weiß was sie will, Träumerin

,.~* Kram *~.,

One Two Three Four Five

,.~* Musique *~.,

Cassie – Me an U

,.~* To Do *~.,

[x] Referat für Geschichte
[ ] entspannen
[ ] Schatz anrufen
[x] Was gegen den Muskelkater tun…
[ ] Neuen Eintrag schreiben

Links

MyBlog OldStuff G-Book

Credits

Designed by Design





Gratis bloggen bei
myblog.de